Neu hier

Herzlich Willkommen bei WirImAufbruch.de

Schön das Du da bist :-)

Ich vermute mal, dass Du nicht zufällig hier gelandet bist?

Super :-) denn vor dem ersten Schritt aufzubrechen, steht der Gedanke daran es auch wirklich zu tun!

Wobei es erst einmal unerheblich ist, WARUM Du aufbrechen willst und WOHIN die Reise gehen soll.

Einzig und allein ist Dein Schmerz der hinter deinem Wunsch steht, endscheidend.

Meine Geschichte und deren Hintergründe, warum und wie ich aus meinem  Leben ausgebrochen bin – immer noch imaufbruch bin -, ist vielleicht eine ähnliche wie Deine oder ein ganz ganz andere …

EGAL, endscheidend ist, wir alle sind schon auf dem Weg oder sind kurz davor los zu gehen …

Und im Moment bist Du noch verwirrt, ängstlich und nicht mutig genug um erkennen zu können, welchen Weg Du jetzt einschlagen sollst!

Ja, hier steht bewusst ein Ausrufezeichen denn es ist keine Frage die ich an Dich stelle, sondern ich weiß, das dass traurige Tatsachen Deines Gemütszustandes sind und somit einer von vielen Gründen, die Dich hierher geführt haben.

Vielleicht stellst auch Du Dir die Frage:

„Wenn wir also alle auf dem gleichen Weg sind, ist es da nicht eher unwahrscheinlich, nicht Gleichgesinnten zu begegnen ?“

Und könnten wir dann nicht auch, ein Stück gemeinsam gehen um uns gegenseitig zu unterstützen?

Auch wenn das Warum und Wohin unterschiedlich ist, verbindet uns doch eine Tatsache,

… wir sind bereit aufzubrechen…

Auch mein Weg steckt noch in seinen Anfängen und nur weil ich es geschafft- und mich getraut habe-, diesen Blog hier zu eröffnen, heißt das noch lange nicht, dass ich mein Ziel erreicht habe!

Ganz im Gegenteil!

Ich weiß noch nicht einmal, wie genau mein Ziel aus zu sehen hat …

Einzig und allein, meine tief sitzende -wenn auch immer nur- „stille“  Verzweiflung und tausend gescheiterte Versuche, diese Verzweiflung zu ignorieren, ließ keinen anderen Weg mehr zu, als aus diesem „Gefängnis/Zustand“ auszubrechen.

Ihr seht also, ich hätte diese Seite auch, – Wir im Ausbruch- nennen können, ließt sich aber eher besch…. eiden, oder? 😉

Trotzdem, der Wunsch irgendwo (das muss nicht immer, „ganz und gar“, aus seinem bisherigem Leben bedeuten )  auszubrechen, ist die Urheberin meines Wunsches aufzubrechen,

in ein besseres, erfüllteres, sinnvolleres, selbstbestimmteres und friedvolleres Leben …

Ja, es wird ein steiniger und harter Weg. Einen Weg den wir einen großen Teil alleine gehen müssen.

Wir Alle aber, wissen aus Erfahrung, dass Gemeinsam alles leichter geht.

Und Gemeinsam heißt:

-WIR wollen das gleiche.

-WIR, haben das gleiche Ziel.

-WIR, können die folgenden Aussagen, einfach nicht mehr hören und ertragen:

-das kannst du nicht, das schaffst du nicht, du bist zu alt, zu dumm und/oder dir fehlt das Talent dazu, usw. usw.

-WIR wissen oder sind gerade dabei zu begreifen, dass diese Aussagen, schlicht weg eine Lüge ist!

-WIR brauchen Menschen um uns herum , deren Geschichten für uns motivierend sind, die mit uns leiden, die uns inspirieren, uns informieren oder mit denen wir einfach auch nur lachen können und wenn es nötig ist, zusammen zu weinen …

Also, wie Du siehst,

WIR BRAUCHEN … DICH!!!

also sage ich noch einmal… Herzlich willkommen :-)

 

 

Fühle Dich also jederzeit dazu eingeladen, -und ich hoffe sehr, dass viele diese Möglichkeit nutzen werden- mit mir/Uns über Deine eigenen Erfahrungen zu sprechen. Das kannst Du entweder, unter den  Kommentaren bei Facebook, oder bei den einzelnen Blogeinträgen.

Du kannst natürlich auch meine Kontaktdaten nutzen, dass bietet sich an, wenn du nicht willst, dass andere etwas über deine Geschichte erfahren aber dich trotzdem mit mir austauschen willst.